• Zielgruppen
  • Suche
 

Lehrveranstaltungsübersicht Sommersemester 2016


Bachelor

Volkswirtschaftslehre III

Übung VWL III für Wiederholer (70018)

Mo. 07:30 - 09:00 (14-tägig) in I-401 Mo. 09:15 - 10:45 (14-tägig) in I-401Dietrich

Inhalt:

Klausurvorbereitung für die Wiederholungsklausur VWL III (Makroökonomik).

Literatur:

Blanchard und Illing.

Bemerkungen:

Die Übung findet 4-stündig in der ersten Semesterhälfte statt.

Entwicklungs- und Umweltökonomik

Advanced International Economics (172269 / 172869)

Mi. 12:45 - 14:15 in I-063Gnutzmann-Mkrtchyan

Inhalt:

The course aims to summarize and contrast the empirical evidence with theories of international trade and international mobility of capital and labour. The course will focus both on discussing the findings of the papers and their policy implications and econometric strategy. A special focus will be given to methods of trade analysis such as gravity model of trade, firm level analysis and recent data visualization techniques.

Literatur:

Seminal and recent empirical and policy-relevant research testing theories of international trade and factor mobility, deriving stylized facts and analyzing the effects of trade policy. Students will be encouraged to apply statistics software and data visualization techniques (no prior experience required).

Bemerkungen:

Basic knowledge of statistics and/or econometrics is required.

Exercise Advanced International Economics (172272 / 172872)

Mo. 18:15 - 19:45 (14-tägig) in I-063Gnutzmann-Mkrtchyan

Öffentliche Finanzen

Ökonomie des Terrorismus (171851 / 172251)

Di. 09:15 - 10:45 in II-013Gassebner

Inhalt:

1) Was ist Terrorismus?

  • Die Definition von Terrorismus
  • Wie kann man Terror messen?

2) Was verursacht Terrorismus?

  • Warum werden Individuen zu Terroristen?
  • Welche Umstände begünstigen Terror?

3) Was sind die Konsequenzen von Terror?

  • Auswirkung von Terrorismus auf die Wirtschaft, die Politik und die Opfer

4) Wie kann man Terror bekämpfen?

  • Gibt es seine “einfache” Lösung?

Literatur:

Enders, Walter and Sandler, Todd (2011) Political Economy of Terrorism. 2nd edition. New York: Cambridge University Press.

Krueger, Alan B. (2007) What Makes a Terrorist? Economics and the Roots of Terrorism. Princeton: Princeton University Press.

Plus aktuelle Forschungsaufsätze (genaueres in der ersten Vorlesung)

Bemerkungen:

Eine Vielzahl der besprochenen Arbeiten sind empirisch. Grundlegende Kenntnis von Ökonometrie und/oder Statistik wird vorausgesetzt.

Wirtschaftstheorie

Grundlagen der Wirtschaftstheorie (172201)

Do. 12:45 - 14:15 in I-342Bluhm

Inhalt:

„Warum sind manche Länder so arm, und andere Länder so reich?“ Dieser Kurs behandelt fundamentale Fragen in der Wachstums- und Wirtschaftstheorie. Im Mittelpunkt steht die Frage nach Wohlstand und Armut von Nationen. Wir beginnen mit der Feststellung, dass sich die Länder dieser Welt seit der industriellen Revolution sehr verschieden entwickeln - „the great divergence“. Im Schwerpunktteil (Teil 1) des Kurses betrachten wir unmittelbare Ursachen des langfristigen Wirtschaftswachstums, z.B. Kapital und technischer Fortschritt. Außerdem untersuchen wir Modelle die langfristiges und super-langfristiges Wachstum verbinden, sodass ein demografischer Übergang und eine industrielle Revolution passieren. Im zweiten Teil des Kurses untersuchen wir die ultimativen Ursachen des Wirtschaftswachstums, unter anderem analysieren wir den Einfluss von politischen Institutionen, ethnischer Vielfalt und geographischen Faktoren auf das langfristige Wirtschaftswachstum. Die Studierenden erhalten somit einen ersten Überblick über die Antworten, welche die moderne Wachstumstheorie bietet.

Literatur:

Introduction to Economic Growth, 3. Auflage, von Charles I. Jones und Dietrich Vollrath, W. W. Norton & Company, 2013.

Bemerkungen:

Es gibt eine begleitende Übung.

Nachträgliche
Änderung vom 07.04.2016:

Die Veranstaltung wurde in den größeren Raum I-342 verlegt.

Übung zu Grundlagen der Wirtschaftstheorie (172220)

Di. 12:45 - 14:15 in I-442Bluhm

Nachträgliche
Änderung vom 07.04.2016:

Die Veranstaltung wurde von 14-tägig auf wöchentlichen Rhythmus geändert und in Raum I-442 verlegt.

Seminar: Aktuelle Fragen der Makroökonomik (172237)

BlockveranstaltungGassebner

Inhalt:

Behandelt werden aktuelle Themen aus dem Bereich der Makroökomik, Politische Ökonomie und Internationale Ökonomie. Interessierte Studierende melden sich bitte per Email bei Dr. Richard Bluhm(Raum I-060; bluhm@mak.uni-hannover.de).

Literatur:

Wird vor Seminarbeginn bekannt gegeben.

Superlangfristige Wachstumstheorie (172241)

Mo. 11:00 - 12:30 in I-112Dietrich

Inhalt:

Die maltusianische Epoche, das Industriezeitalter, sowie der Übergang dazwischen mit insudtrieller Revolution und demographischem Übergang werden in einem einheitlichen Modell erklärt.

Literatur:

Oded Galor, United Growth Theory, Princeton UP, 2011

Übung zur superlangfristigen Wachstumstheorie (172242)

Mo. 12:45 - 14:15 in I-112Dietrich

Inhalt:

Einüben der formalen Methoden, die in der zugehörigen Vorlesung benutzt werden.

Ökonomie des Terrorismus (171851 / 172251)

Di. 09:15 - 10:45 in II-013Gassebner

Inhalt:

1) Was ist Terrorismus?

  • Die Definition von Terrorismus
  • Wie kann man Terror messen?

2) Was verursacht Terrorismus?

  • Warum werden Individuen zu Terroristen?
  • Welche Umstände begünstigen Terror?

3) Was sind die Konsequenzen von Terror?

  • Auswirkung von Terrorismus auf die Wirtschaft, die Politik und die Opfer

4) Wie kann man Terror bekämpfen?

  • Gibt es seine “einfache” Lösung?

Literatur:

Enders, Walter and Sandler, Todd (2011) Political Economy of Terrorism. 2nd edition. New York: Cambridge University Press.

Krueger, Alan B. (2007) What Makes a Terrorist? Economics and the Roots of Terrorism. Princeton: Princeton University Press.

Plus aktuelle Forschungsaufsätze (genaueres in der ersten Vorlesung)

Bemerkungen:

Eine Vielzahl der besprochenen Arbeiten sind empirisch. Grundlegende Kenntnis von Ökonometrie und/oder Statistik wird vorausgesetzt.

Advanced International Economics (172269 / 172869)

Mi. 12:45 - 14:15 in I-063Gnutzmann-Mkrtchyan

Inhalt:

The course aims to summarize and contrast the empirical evidence with theories of international trade and international mobility of capital and labour. The course will focus both on discussing the findings of the papers and their policy implications and econometric strategy. A special focus will be given to methods of trade analysis such as gravity model of trade, firm level analysis and recent data visualization techniques.

Literatur:

Seminal and recent empirical and policy-relevant research testing theories of international trade and factor mobility, deriving stylized facts and analyzing the effects of trade policy. Students will be encouraged to apply statistics software and data visualization techniques (no prior experience required).

Bemerkungen:

Basic knowledge of statistics and/or econometrics is required.

Exercise Advanced International Economics (172272 / 172872)

Mo. 18:15 - 19:45 (14-tägig) in I-063Gnutzmann-Mkrtchyan

Promotionsstudium

Makroökonomische Theorie (77003)

Di. 11:00 - 12:30 in I-063Dietrich

Inhalt:

Wesentliche formale Methoden der Makroökonomik werden vorgeführt und eingeübt.

Literatur:

Ein Skript und Hausübungen werden bereitgestellt.

Forschungsveranstaltungen

Development Economics Colloquium (77781)

Mi. 16:15 - 17:45 in III-115Gassebner, U. Grote, Puhani, Steiner, Wagener, Waibel

Inhalt:

Researchers present their recent work on the empirical dimensions and theoretical aspects of development economics.