• Zielgruppen
  • Suche
 

Lehrveranstaltungsübersicht Wintersemester 2016/2017


Bachelor

Volkswirtschaftslehre III

Tutorium zu Makroökonomische Theorie (70034)

Mo. 12:45 - 14:15 in I-442 (Gruppe 1)Tutor
Mo. 14:30 - 16:00 in VII-004 (Gruppe 2)Tutor
Di. 11:00 - 12:30 in I-401 (Gruppe 3)Tutor
Mi. 09:15 - 10:45 in II-013 (Gruppe 4)Tutor
Mi. 12:45 - 14:15 in I-332 (Gruppe 5)Tutor
Mi. 18:15 - 19:45 in II-013 (Gruppe 6)Tutor
Do. 09:15 - 10:45 in I-442 (Gruppe 7)Tutor
Do. 14:30 - 16:00 in VII-005 (Gruppe 8)Tutor
Do. 16:15 - 17:45 in VII-005 (Gruppe 9)Tutor
Fr. 07:30 - 09:00 in II-013 (Gruppe 10)Tutor
Fr. 12:45 - 14:15 in II-013 (Gruppe 11)Tutor
Fr. 12:45 - 14:15 in I-342 (Gruppe 12)Tutor
Fr. 12:45 - 14:15 in I-063 (Gruppe 13)Tutor

Inhalt:

Übungsaufgaben zur Makroökonomischen Theorie (70186).

Bemerkungen:

Es handelt sich um ein Tutorium gemäß Anlage 1 der GPO WiWi/WiIng. Beginn der Gruppenanmeldung in Stud.IP: Di. 26.10.2016 - 10:00 Uhr.

Makroökonomische Theorie (70186)

Mo. 09:15 - 12:30 in VII-201 (Gruppe 1)Gassebner
Di. 14:30 - 17:45 in VII-002 (Gruppe 2)Gassebner

Inhalt:

Gütermarkt, Geld- und Finanzmärkte, IS-LM-Modell, Arbeitsmarkt, AS-AD-Modell, Phillipskurve, Inflation, Lange Frist, Politik.

Literatur:

Blanchard, O. und G. Illing (2014) Makroökonomie, 6. aktualisierte Auflage München usw.

Wirtschaftstheorie

Mathematische Methoden: Optimierung (172223)

Dietrich

Inhalt:

Lagrange-Verfahren, Kuhn-Tucker-Verfahren.

Literatur:

Sydsaeter, et. al., Further Mathematical Methods for Economic Analysis.

Nachträgliche
Änderung vom 17.10.2016:

Die Veranstaltung kann, entgegen der Ankündigung, leider nicht stattfinden.

Konjunkturtheorie und -politik (172233)

Do. 14:30 - 16:00 in I-063Bluhm

Inhalt:

Konjunkturzyklen sind Schwankungen, bei denen die wirtschaftliche Aktivität im Aggregat erst in einem Aufschwung steigt und dann in einem Abschwung fällt. Solche Fluktuationen treten wiederholt auf, sind aber nicht periodisch. In diesem Kurs werden die wichtigsten Bausteine neo-keynesianischer Konjunkturmodelle erläutert, hergeleitet und dann zur Erklärung kurzfristiger Schwankungen von Output, Beschäftigung und Inflation benutzt. Im ersten Teil des Kurses werden eine aggregierte Nachfragekurve und Angebotskurve hergeleitet. Im zweiten Teil des Kurses werden beide zu einem dynamischen AS-AD-Modell zusammengeführt und versucht, einige der stilisierten Fakten nachzubilden. Der dritte Teil behandelt Erweiterung des Modells, um die theoretischen Grundlagen der Stabilisierungspolitik zu untersuchen.

Literatur:

Sorensen und Whitta-Jacobsen (2010). Introducing Advanced Macroeconomics: Growth and Business Cycles, 2. Auflage.

Bemerkungen:

Es gibt eine begleitende Übung.

Geschichte der ökonomischen Theorie (172235)

Dietrich

Nachträgliche
Änderung vom 17.10.2016:

Die Veranstaltung kann, entgegen der Ankündigung, leider nicht stattfinden.

Übung zu Konjunkturtheorie und -politik (172243)

Bluhm

Inhalt:

Aufgaben zur Konjunkturtheorie werden besprochen

Literatur:

Siehe Vorlesung

Nachträgliche
Änderung vom 17.10.2016:

Die Veranstaltung wurde von wöchentlich auf Blockveranstaltung geändert.

Master

Economics

Makroökonomische Theorie I (173220)

Mi. 12:45 - 14:15 in I-112Gnutzmann-Mkrtchyan

Inhalt:

Standardprobleme der Makroökonomik werden unter Berücksichtigung fortgeschrittener Methoden neu behandelt und eingeschätzt:

  • Kapitalakkumulation und Wirtschaftswachstum
  • Ramsey-Modell
  • Überlappende-Generationen Modell
  • F&E und Wirtschaftswachstum
  • (Reale) Konjunkturtheorie
  • Neue Keynesianische Ökonomik.

Literatur:

Basistext: David Romer, 2012, Advanced Macroeconomics, 4. Auflage, McGraw-Hill, Kapitel 1-3 und 5-6. Weitere Lektüre wird in der Veranstaltung bekanntgegeben.

Übung zu Makroökonomische Theorie (173221)

Mo. 14:30 - 16:00 in I-063Wong

Makroökonomische Theorie II (173230)

Mi. 14:30 - 16:00 in I-112Gnutzmann-Mkrtchyan

Inhalt:

Standardprobleme der Makroökonomik werden unter Berücksichtigung fortgeschrittener Methoden neu behandelt und eingeschätzt:

  • Mikrofundierung von aggregierter Konsum- und Investitionsnachfrage
  • Arbeitslosigkeit
  • Inflation
  • Staatsverschuldung.

Literatur:

Basistext: David Romer, 2012, Advanced Macroeconomics, 4. Auflage, McGraw-Hill, Kapitel 7-11. Weitere Lektüre wird in der Veranstaltung bekanntgegeben.

Development and Environment (European Asian Economic Relations)

Micro, Macro and Trade Models (173810)

Do. 11:00 - 12:30 in III-115Tr. Nguyen, Pothen, Steiner

Inhalt:

The course enables students to apply different models of relevance in development economics:

  • Micro-level: risk and loss aversion, time preference
  • Macro-level: classical and modern growth models
  • Trade and growth models: basic approaches to CGE modeling.

Promotionsstudium

Introduction to CGE Modelling (Makroökonomische Theorie) (77003)

BlockveranstaltungM. Hübler

Inhalt:

Besides econometrics, CGE modelling has become a powerful standard tool for economic research and policy advice. Against this background, this Ph.D. course provides new opportunities for own research and guidance for understanding model-based research papers. It explains the fundamentals of economic models (in particular CGE – Computable General Equilibrium models), including the theoretical background, programming (in GAMS – General Algebraic Modeling System), the calibration to data (such as GTAP – Global Trade Analysis Project) and the application to typical economic problems (such as climate or trade policy analysis). The lectures are combined with practical programming exercises and take part during the weeks at the end of the semester.

Literatur:

A script, exercises and references will be provided.

Bemerkungen:

The course language is English.

Doktorandenkolloquium

Doktorandenkolloqium (72020)

Di. 09:15 - 10:45 in Sonstiger RaumGassebner

Inhalt:

Doktoranden und Master-Studierende berichten von ihren Arbeiten

Bemerkungen:

Die Teilnahme ist bei persönlicher Einladung möglich.

Forschungsveranstaltungen

Development Economics Colloquium (77781)

Mi. 16:15 - 17:45 in III-115Gassebner, Grote, M. Hübler, Puhani, Steiner, Wagener, Waibel

Inhalt:

Researchers present their recent work on the empirical dimensions and theoretical aspects of development economics.